Lisa, die wilde Rudelchefin

Lisa kommt aus einer spanischen Tötungsstation. Sie ist sehr verspielt, äußerst wild und für jeden Spaß mit allen Tieren zu haben. Sie ist seit Anbeginn die Chefin im Rudel. Eine sehr soziale Hündin, die immer bei brenzligen Situation sofort eingreift. Ansonsten ist ihr Motto: Leben und Leben lassen!

Cleo, die ruhige Haus-, Hof- und Küchenhündin

Cleo ist als Welpe vor dem Erfrieren in Bukarest gerettet worden. Da Cleo sehr ruhig und ängstlich war, war sie nicht zu vermitteln. Es stellte sich heraus, das Cleo ein „White Dog Shaker Syndrom“ hat. Sie liebt es zu schlafen, Auto zu fahren, daneben ist sie eine wahnsinnig begeisterte Küchenhilfe.

Meli, die herzliche, kleine/große mutige Maus

Meli ist die Namenspatronin unseres Tiergnadenhofes, weil sie unglaublich lieb, souverän, freundlich, humorvoll, gütig und mutig ist. Meli  ist eine waschechte Straßenhündin aus der Nähe von Sofia. Meli hat Hüftgelenksdysplasie und Spondylose – alles so weit mit Schmerzmitteln eingestellt.

Ella unsere kleine Polizistin

Ella ist schon als kleiner Welpe aus Ungarn nach Deutschland gekommen. Sie wurde mehrmals vermittelt. Die kleine Dame stellte sich aber als sehr schwierig heraus, deshalb wurde sie an uns übermittelt. Ella liebt es, alles und jedes was in „ihrem“ Rudel passiert lautstark zu kommentieren oder zu reglementieren.

Zico, genannt „Siggi“, die schwarze sportliche Schönheit

Zico ist ein bulgarischer Straßenhund. Leider hat Zico auch schon das brutale Leben auf der Straße kennen lernen müssen. Er ist auf einem Auge blind, wahrscheinlich durch Schläge erzeugt und die Rute abgeschnitten, dazu sehr groß und schwarz  – ein Fall für Meli.

Klaus, unser Dreibein mit Knochenkrebs

Aus dem rumänischen Oldie (!) wurde Klaus. Klaus lebte bislang bei einer rumänischen Tierschützerin, bis wir durch einen engagierten Verein auf Klaus aufmerksame wurden. Ein armes Dreibein mit Knochenkrebs – Klaus ist ein wirklich zärtlicher Rüde, der nun endlich das Gras unter seine Pfoten spüren darf.

Saskia, eine vergessene Hündin

Saskia kommt aus Sofia (Bulgarien) und hat viele Jahre unentdeckt bei einer Tierschützerin gelebt. Sie hatte nie eine Anfrage und ist nun mittlerweile eine ältere Dame geworden. Saskia ist eine wirklich liebe und selbstbewußte Hündin. Ein klarer Fall  für Meli!

Negru – ehemaliger Straßenhund mit vielen schlecht verheilten Brüchen

Negru ist ein alter Straßenhund, der wohl überfahren wurde und am ganzen Körper Brüche erlitten hat. Er wurde von einer lieben Dame aufgenommen und versorgt. Nun ist die Dame gesundheitsbedingt nicht mehr in der Lage Negru zu versorgen. Negru ist ein wirklich süßer kleiner Kerl, eigensinniger Kerl.

Flower- eine betagte Hündin, die noch nie ein schönes Hundeleben hatte

Flower ist eine ältere Hündin von über 12 Jahren. Dank engagierte Tierschützer*innen wurde sie entdeckt, denn sie hatte sich bereits aufgegeben. Flower wurde über das regionale Tierheim Hattersheim vermittelt. Nun kann sie endlich eine schönes Hundeleben führen.

Sharko- querschnittsgelähmt und einäugig

Sharko wurde in Bulgarien vom Auto angefahren und ist seit dem querschnittsgelähmt. Unsere Freundin Rumi hat uns Sharko anvertraut. Derzeit ist der Jungspund (5 Jahre) stark traumatisiert. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass er durch seinen Rolli mobil wird und seine Mittelmeerkrankheiten behandeln wir auch.

Coco- kleinere, ältere Zaubermaus

Coco lebte zunächst auf den Straßen Bukarest und verbrachte dann viele Jahre in einem privaten Shelter. Es ist nicht viel bekannt über ihre Geschichte. Wir haben sie gesehen und sie kam zu uns nach Hause. Nun muss sich die kleinere Hündin erstmal eingewöhnen und ihre Angst verlieren. 

Boryana – die Kämpferin

Boryana ist bulgarisch und bedeutet „Kämpferin“. In Bulgarien wurde sie in einem Dorf ausgesetzt, dann misshandelten sie Kinder und dem noch nicht genug, dann wurde sie überfahren. Beide Hinterläufe sind zertrümmert und ein Kreuzbandabriss hat sich obendrein ergeben. Liebe Kämpferin, Du schaffst das!

Lassie- ganz knapp hast du es geschafft, dem Tod zu entrinnen …

Lassie, ich verspreche Dir, Du wirst das Paradies auf Erden erleben. Selten habe ich einen solchen abgemagerten, verfilzten Hund gesehen. Du wirst eine stattliche Hündin werden mit dem schönsten Fell überhaupt. Ich werde für dich sorgen und dich lieben. 

Snow- ein junger stark gehbehinderter Rüde – endlich kannst du der sein, der du bist

Weiß wie der Schnee bist du – wunderschön als Husky-Mix! Noch stark verängstigt und sehr, sehr unsicher – und das nicht nur in der Fortbewegung. Deine Hinterbeine wollen nicht so ganz mitlaufen… aber ich verspreche Dir, wir schaffen das! Jetzt komm erst mal an im Paradies…

Fine - 18 Jahre jung - Glück im Unglück

Fine hat ihre Familie verloren und im betagten Alter von 18 Jahren ein weiches Bett und viel Liebe hier auf Melis Tiergnadenhof gefunden. Fine, wir begleiten Dich auf jeden Schritt, so lange Du bei uns bist!

Hühner und Bienen

Bei uns leben auch Hühner: derzeit 18 Hühner und der „Schöne Willi“.  Alle stammen von der Tierschutzorganisation „Rettet das Huhn e.V.“ oder von Züchtern/ Privatpersonen. Dazu kommen noch 3 Bienenvölker – unser Beitrag, um dem Bienensterben entgegenzuwirken.